Welche Skibekleidung ist die richtige?

Vor einer Woche war ich bei meinen Verwandten in Bayern und war dort natürlich auch gleich Ski fahren. In der Nähe gab es sehr viele unterschiedliche Skigebiete und ich hatte mich einmal für Oberaudorf und einmal für Kössen in Österreich entschieden.

Meine Eltern hatten sich lange auf die Reise vorbereitet und alles mögliche eingekauft wie zum Beispiel auch Skibrillen und warme Socken. Da mir ihre Kaufsucht aber etwas merkwürdig vorkam habe ich mir Gedanken gemacht, was man überhaupt an Skibekleidung braucht. Mein Bruder und meine Eltern haben sich extra Skihosen, Skijacken und extra warme Pullover gekauft, nur um nicht da oben zu erfrieren.

Da ich aber bereits mehrmals im Skiurlaub war, war mir klar, dass man das alles gar nicht benötigt. Meinem Vater habe ich meine gesamte Skibekleidung ausgeliehen und bin selbst in ganz normalen Trekkinghosen und einem dicken Pullover ohne Jacke gefahren. Natürlich geht das nur, wenn gerade Anfang März ist und da oben in den Alpen die Sonne so stark knallt, dass man schmilzt. Dennoch sollte man sich vor allem in dieser Zeit nicht zu doll anziehen und es muss auch nicht immer eine spezielle Skibekleidung sein.  Die Kleidung sollte nur wasserdicht sein und schon reicht es aus.

Ski fahren in Österreich

Der Autor dieses Blogs ist: Anatoli Bauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.