Braucht ein Mann Accessoires ?

JA – oh ja – es sei denn man ist in einer langen Beziehung und selbst dann sollte man sich vielleicht nicht gehen lassen? Accessoires spielen in meinem Leben bereits sehr lange eine wichtige Rolle. Dafür gibt es viele verschiedene Gründe und einige davon versuche ich hier zu beschreiben. 

Accessoires

Im Bild sieht man meine aktuellen Lieblings-Schmuckstücke, wobei ich natürlich niemals beide Armbänder gleichzeitig trage. Den Ring werde ich vielleicht in einem gesonderten Post noch einmal gründlich vorstellen, weil ihn jeder in meiner Familie hat.

Warum kein Silber oder Gold?

Ganz ehrlich – ich habe schon ziemlich früh angefangen Schmuck zu tragen und habe früher auch viel „geprahlt“. Mit 14 hatte ich eine teilweise goldene Uhr und mit 16 kaufte ich mir Gold- und Silberketten. Einige wenige waren natürlich echt und ganz viele waren aus dem Urlaub. Wenn ich heute zurückdenke, dann ist mir das nicht wirklich peinlich aber ich bin einfach reifer geworden, was das angeht und ich weiß, dass die meisten Frauen von so einem Zeug eher abgeschreckt als angezogen werden.

Wenn jemand reich ist oder sich viel leisten kann, dann sieht man das heutzutage einfach auf andere Art und Weise und wenn jemand mit 3 Silberketten in der Disko erscheint, der sieht dann:

  1. aggressiv
  2. ungebildet
  3. zu sehr nach Macho

aus. Klar stehen die meisten Frauen auf Machos aber auf keine aus der Steinzeit sondern auf Sunnyboy-Machos und genau das ist meine Schiene =D – verdammt jetzt hab ich mich hier in ein total anderes Thema verrannt.

Schmuck hilft beim flirten !

Das ist jetzt mal ne Ansage : Aber ich spreche wirklich nur aus Erfahrung und viele werden mir recht geben, wenn ich sage, dass man Accessoires perfekt zum Flirten benutzen kann. Wenn ich an die Frauen zurück denke, mit denen ich was hatte, dann fällt mir keine ein, die nicht irgendeinen Schmuck von mir mitgenommen hatte.

Eigentlich ging das zu 100% immer von den Frauen aus. Das ging meistens so:

Man kommt sich näher und fängt an mehr Körperkontakt zu haben und berührt die Hände des anderen. Die Frau will nur kurz mal die Uhr oder den Ring oder die Kette sehen und sagt anschließend, dass sie das Teil eine Zeit lang behalten will „bis man sich das nächste mal sieht“. Der Vorteil daran ist: man kann nun von der Frau etwas mitgehen lassen oder sich eine „Miete“ in Form eines Kusses zahlen lassen;)

Natürlich habe ich bis jetzt immer alle Sachen auch wieder erhalten, denn wenn die Frau etwas mitnimmt, dann stellt sie ja sicher, dass sie mich wieder sieht bzw. dass ich sie nochmal treffen muss.

Zu diesem Thema fallen mir echt witzige Geschichten ein, weil ich oft ganze Jacken und teure Uhren weggeben musste und es ist nicht cool ohne Jacke nach Hause zu gehen. Einmal hatte ich meinen Ring nach einem nächtlichen Abenteuer bei der Frau verloren =D bzw. hat die Frau diesen mitgehen lassen, um mich nochmal zu sehen. Am häufigsten wollen die Mädels aber Armbänder also Jungs besorgt euch alle welche und denkt dran: gegen Liebeskummer hilft nur Wodka mit Honig und Pfeffer !

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.