Club22 in Kassel – mein neuer Geheimfavorit

Wenn jemand einen Grund dafür haben will, warum ich hier in der letzten Zeit so selten schreibe, dann ist Club22 auf jeden Fall einer davon. Vor einem Monat bin ich zusammen mit dem „Modelscout“ zum ersten mal dort gewesen und der Abend war auf jeden Fall ein Highlight. In diesem Artikel liste ich mal die Hauptargumente auf, warum ich seit dem fast nur noch im Club22 zu finden bin.

Club22

  1. Es sind genau die richtigen Leute da – erstes und allergrößtes Argument für diesen Club sind die Leute. Hier findet man sowohl Studenten als auch ältere Partyleute. Dabei will ich jetzt keine Statistiken aufstellen und Behauptungen über die Zielgruppe des Clubs anstellen. Auf jeden Fall sind hier keine schüchternen Kinder unterwegs, die um 24 Uhr von den Eltern abgeholt werden müssen oder Menschen, die große Hemmungen haben Leute kennenzulernen.
    Die Leute sind alle ziemlich nett und offen, was nicht in jedem so kleinen Club der Fall ist. Man kommt schnell ins Gespräch oder tanzt auf der Tanzfläche wild herum.
  2. Die Raumaufteilung – was hier immer wieder passiert ist, dass man eine Frau auf der Tanzfläche kennenlernt, die man hübsch findet und sich mit dieser nach dem Tanzen auch mal irgendwo ruhig hinsetzen und sich unterhalten will. Dazu kann man in den Raucherraum gehen, wo man nichts von der superlauten Musik auf der Tanzfläche mitbekommt, weil dazwischen eine Glastür ist. Hier kann man auch etwas ruhiger sitzen und sich bei einem Cocktail oder einem anderen Getränk unterhalten. Oft passierte es, dass wir nach 20 Minuten Club-Aufenthalt bereits in ganzen Gruppen von Leuten saßen, wo sich keiner kannte, und einfach nur am flirten und „Faxenmachen“ waren.
    Klar jetzt sagt man als Leser: Jede Disko oder jeder Club ist ungefähr so aufgeteilt aber hier in Kassel kann man zum Beispiel im Soda Club nirgendwo richtig sitzen und es gibt auch keinen ruhigen Ort. Im York ist es auch nicht sehr viel besser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.