9 Lebensmittel mit vielen Ballaststoffen zum Abnehmen

Dass Ballaststoffe extrem gesund sind und sogar beim Abnehmen helfen habe ich bereits im letzten Artikel erwähnt und ausführlich begründet. In diesem Artikel liste ich nun die 10 besten Lebensmittel auf, die möglichst viele wichtige Ballaststoffe enthalten und erwähne auch, wo man diese Lebensmittel einsetzen kann. Dabei lasse ich die Lebensmittel aus, die zum Beispiel viel Zucker enthalten oder kaum bei einem Rezept verwendet werden können wie zum Beispiel Sojabohnen.

  1. Leinsamen: 20 Gramm davon enthalten 8 Gramm Ballaststoffe und damit sind Leinsamen wirklich das ballaststoffreichste Lebensmittel. Zum Frühstück kann man sich die Körner ins Omelett oder in den Salat tun. Außer den Ballaststoffen enthalten Leinsamen auch extrem gesunde Öle.
  2. Linsen: Linsen gehören zu den Hülsenfrüchten und 100 Gramm davon enthalten bis zu 17 Gramm Ballaststoffe. Linsen kann man sowohl in Suppen als auch als normale Beilage in jedem Gericht verwenden. Manchmal kann man Linsen auch in Salate tun.
  3. Mandeln: Diese enthalten 10Gramm Ballaststoffe pro 100Gramm. Mandeln beinhalten außerdem auch viel gesundes Fett, wobei man dennoch nicht zu viel davon essen sollte. (Ich esse aktuell täglich eine Hand voll Nüsse, bei denen auch Mandeln dabei sind.)
  4. grüne Erbsen: 150 Gramm davon enthalten ca. 7 Gramm Ballaststoffe. Da die grünen Erbsen auch sehr wenige Kalorien liefern, darf man sich damit wirklich den Bauch vollschlagen und sie passen auch in jedes Rezept rein.
  5. Heidelbeeren: Viele Beeren sind auch während einer Diät erlaubt, obwohl sie Fruchtzucker enthalten. Das liegt daran, dass sie wichtige sekundäre Pflanzenstoffe und Vitamine liefern, die sogar beim Abnehmen helfen.
  6. Himbeeren: Hier gilt das Gleiche wie bei den Heidelbeeren. Kleiner Tipp: Tiefkühl-Himbeeren sind mindestens genau so gut wie frische.
  7. Rosenkohl: Rosenkohl enthält viele Ballaststoffe und extrem wenig Kalorien. Dabei liefert er auch Folsäure und darf während des Abnehmens beliebig gegessen werden.
  8. Birnen: Enthalten zwar viel Fruchtzucker aber solange man sie nicht direkt vor dem Schlaf isst sind sie auch während einer Diät gesund.
  9. Brokkoli: Enthält zwar im Vergleich zu den anderen aufgeführten Lebensmitteln nur wenig Ballaststoffe, gehört aber zu den ballaststoffreichsten Gemüsesorten und sollte beim Abnehmen nicht auf dem Speiseplan helfen.
Leinsamen

Leinsamen

Der Autor dieses Blogs ist: Anatoli Bauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.