Joggen direkt nach dem Aufstehen + kleines Frühstück – mein Tipp

In letzter Zeit habe ich bemerkt, dass es wohl kaum einen besseren Wachmacher für mich gibt als das morgendliche Joggen direkt nach dem Aufstehen. Seit 2 Wochen jogge ich nun morgens und fühle mich danach den ganzen Tag topfit und klar im Kopf. Davor war ich meistens nachmittags oder abends joggen aber weil es aktuell mittags oft so heiß ist, habe ich einmal angefangen morgens zu joggen und es hat mir auch direkt am ersten Tag gefallen.

Ich stand auf, aß ein Apfel, trank einen Tee und lief schon los. Nach dem Duschen habe ich erstmal meine ganze Wohnung aufgeräumt, hab die Wäsche gewaschen und auch hier im Blog noch ziemlich viel gemacht. Kurz gesagt: Ich hab an diesem einen Tag mehr geschafft und gemacht als in den ganzen 7 Tagen davor zusammen.

Beste Motivation beim Joggen: Musik

Damit die Motivation beim Joggen nicht bereits nach 10 Minuten flöten geht, habe ich mir folgende 2 Sachen bei Amazon bestellt:

Armband und Kopfhörer

 

Oben seht ihr mein Sport-Armband von Action Wrap und unten liegen Sport-Kopfhörer von Phillips. Beides habe ich bei Amazon für insgesamt ca. 30€ bestellt und 2 Tage später auch bekommen. Das Armband binde ich mir beim Joggen um den rechten Oberarm und in das Fach kommt mein Samsung Galaxy S2 rein. Das Armband ist extra für das Samsung Galaxy S2 oder S3 vorgesehen und es hat auch 2 Öffnungen für Audio-Anschlüsse:

Audio Ausgang Armband

 

So kann ich meinen Kopfhörer-Anschluss bequem ans Handy anschließen und beim Joggen Musik hören. Die Phillips-Kopfhörer und auch super bequem und fallen beim Joggen auch nicht so leicht ab.

Meiner Erfahrung nach kann ich wirklich viel länger joggen, wenn ich dabei auch gute und motivierende Musik höre. Das kann ich wirklich jedem empfehlen, der laufen geht 😉

Noch mehr Motivation zum Laufen

Wem die Musik als Motivation zum Laufen nicht reicht, dem kann ich einen Artikel in dem Männermagazin Men’s Health empfehlen. In dem Artikel werden sehr gute Tipps zur Steigerung der Motivation zum Laufen aufgeführt und es werden auch 10 Gründe genannt, warum man joggen sollte. Die meiner Meinung nach besten 5 liste ich hier für euch auch einmal in Stichpunkten auf:

  1. Laufen sorgt für besseren Sex (Der überzeugendste Punkt meiner Meinung nach 😉 )
  2. Beim Laufen verbrennt man Kalorien
  3. Laufen stärkt die Grundmuskulatur
  4. Laufen baut Stress ab
  5. Laufen reinigt das Blut

Men's Health

Überhaupt finde ich sowohl die Webseite als auch die Zeitschrift selbst von Men’s Health extrem interessant und die Themen dort überschneiden sich total mit meinen Themen hier im Blog. In so ziemlich jeder Men’s Health Zeitschrift werden interessante Artikel über Fitness und Sport veröffentlicht. Dabei ist Abnehmen auch ein großes Thema und beim lesen der Zeitschrift wird es nie langweilig, obwohl immer wieder die selben Themen behandelt werden. Wenn man regelmäßig joggt oder ins Fitnesstudio geht, dann braucht man langfristig irgendwas, was einen regelmäßig motiviert und meiner Meinung nach wird man durch die vielen neuen Informationen zum Muskelaufbau und so weiter gut motiviert. Deswegen eignet sich so eine Zeitschrift ziemlich gut für alle, denen es an Motivation zum Sport fehlt.

Abo-Vergleich für die Men’s Health Zeitschrift

Wenn ihr euch ein Abo von Men’s Health holen wollt, dann kann ihr euch empfehlen, euch auf der Webseite mit dem Namen „Zeitschrift Abo“ zu informieren. Hier werden die Anbieter von Abos für jede Zeitschrift miteinander verglichen. Jede bekannte Zeitschrift kann nämlich über verschiedene Zwischen-Anbieter abonniert werden und die haben natürlich auch unterschiedliche Preise. Aus diesem Grund ist es gut, dass es solche Info-Seiten wie Zeitschrift-Abo.de gibt, auf denen man die Anbieter miteinander vergleichen kann. Für Men’s Health zeig mir die Seite zum Beispiel folgende Anbieter an:

Abo Vergleich

Der Autor dieses Blogs ist: Anatoli Bauer

One Response to Joggen direkt nach dem Aufstehen + kleines Frühstück – mein Tipp

  1. Fitim says:

    Ich habe auch angefangen morgens zu joggen und ich muss ehrlich zustimmen! Man fühlt sich echt besser dadurch, es hält einen wach den ganzen Tag über. Ich fange erst um 9 Uhr an zu arbeiten zudem ist meine Arbeit 10 Min. Fußweg von mir entfernt, deswegen habe ich morgens genug Zeit um Joggen zu gehen. Meistens stehe ich schon um 6 Uhr auf, esse ein bisschen und gehe direkt nach draußen und fange an zu joggen, etwa 1 Stunde. Dann gehe ich duschen und bereite mich für die Arbeit vor. Es ist erstaunlich wie fit ich den Tag über dann bin. Früher hatte ich immer nach der MItagspause ein sogennantes Mittagstief und wurde sehr schläfrig, mittlerweile seitdem ich morgens joggen gehe ist das nicht mehr so und ich bin auch viel effektiver bei der arbeit geworden. Ich würde es aufjedenfall jedem raten es wenigstens auszuprobieren, denn wenn man erstmal drin ist dann kann es nicht mehr lassen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.