Wie groß sollen Smartphones noch werden?

In letzter Zeit fällt mir vor allem bei jüngeren Leuten in Deutschland ein besonderer Trend auf, der mir so gar nicht gefällt^^. Die Smartphones dieser „Kiddies“ werden nämlich immer größer und größer und bei manchen von ihnen passt das Smartphone nicht mal mehr in die Hosentasche. Das Schlimmste ist, dass diese Leute sich auch ziemlich oft vor den Spiegel stellen und mit ihrem Smartphone ein Foto von sich machen, um ihr eigenes Outfit zu fotografieren und diese Bilder dann auch noch auf Facebook posten. Auf den meisten dieser Bilder sieht man den Kopf der Leute hinter dem Smartphone gar nicht.

Stellt euch vor ihr steht morgens auf und wollt kurz nachschauen, was so auf Facebook heute los ist, ihr setzt euch an den Laptop und bekommt auf Facebook mindestens 10 solcher Bilder zu sehen:

Pizza Blech als Smartphone

Was ist nur los mit all diesen Leuten? Seit wann sind Riesenhandys bei uns in Mode??

Schon vor einigen Jahren habe ich gesehen, dass die Smartphones der Leute in Südkorea und Japan im Durchschnitt viel größer waren als bei uns. Dass dieser Trend aber zu uns rüberkommen würde hielt ich echt für ausgeschlossen, weil ich dachte, dass Europäer Geschmack haben 🙁

Wie sieht das aus, wenn jemand mit so einem Ding telefoniert ?

Eine Bekannte von mir hat sich vor ein Paar Monaten einen Samsung Note geholt. Ich dachte zuerst, dass sie sich auch ein iPad geholt hat und wollte sie beglückwünschen. Dann merkte ich: ES IST EIN SMARTPHONE … WTF 😀 😀

Wisst ihr wie es aussieht, wenn sie nun telefoniert? ….

Telefonieren mit Riesensmartphone

Das iPad als Fotoapparat und Videokamera?

Seit Jahrzehnten strebten die Menschen danach die Fotoapparate, die Telefone und Videokameras immer kleiner und mobiler zu machen. Neue Technologien wurden erforscht und die Chips wurden immer kleiner, damit unsere Fotoapparate auch in die kleinste Tasche passten. Alle waren glücklich und kauften sich die neuesten Geräte.

Damit ihr das nicht falsch versteht: Ich habe nichts gegen das iPad – ich bin selbst stolzer Besitzer und fleißiger Nutzer eines iPads aber wenn ich sowas sehe 😀 :

iPad in der Kirche

 

Als ich dieses Jahr in Rom war, da sah ich echt viele Japaner und Koreaner mit dem iPad durch die Kirchen und Museen laufen. Mit dem Ding vor dem Gesicht laufen sie echt durch Rom und machen ein Bild nach dem anderen … irgendwie kann man nicht wirklich was dagegen sagen aaaaber …. es sieht schrecklich aus 😉

so genug gelästert

Der Autor dieses Blogs ist: Anatoli Bauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.