Mein neues Gemeinschaftsprojekt: Uni-24.de

Heute möchte ich euch kurz und knapp mein neues Projekt vorstellen, welches ich zusammen mit einer Mitarbeiterin von 99VIPs.de aufbaue. Die Webseite ist unter Uni-24.de zu erreichen und sie wird zahlreiche Anleitungen und Tutorials rund um das Wiwi-Studium beinhalten. Sabrina Schaffroth heißt die Autorin und Haupt-Besitzerin des neuen Webprojektes. Auf 99VIPs.de hat sie bereits zahlreiche Tutorials rund um das BWL-Studium geschrieben und nun wurde es Zeit für eine komplett eigene Webseite.

Auf uni-24.de bin ich hauptsächlich für die Vermarktung und die Suchmaschinenoptimierung zuständig. Die Erstellung der Inhalte übernimmt Sabrina zu 100%.

Wiwi-lernen.de

 

So sieht die Seite aktuell aus und regelmäßig kommen neue Inhalte hinzu. Das langfristige Ziel ist es Studenten des Wirtschaftswissenschafts-Studiums beim Lernen zu helfen. Die Webseite soll an sich eine Art Lexikon und Ratgeber rund um Klausuren, Aufgaben und schwierige Themen werden.

Langfristig könnte ich mir hier auch eine kleine Community in Form eines Forums vorstellen, in dem dann Studenten bestimmte Fragen stellen können oder sonstige Infos austauschen. Vielleicht sollte man das aber lieber auf Facebook auslagern. Eine Fanpage hat uni-24.de zumindest schon mal.

Von Google Adsense wurden wir übrigens auch bereits freigeschaltet – dem langfristigen Erfolg steht also schon mal nichts mehr im Wege 😉

Update 2017: Inzwischen hat sich Uni-24.de sehr erfolgreich entwickelt und die Seite ist zu meinem Hauptprojekt geworden, weil ich hier die höchsten Einnahmen erziele. Ich habe mich deswegen entschieden das gleiche Projekt auf englisch zu eröffnen und habe heute die Domain https://advisor-24.com registriert.

Das Webspace habe ich direkt in den USA bei dem Anbieter „A2 Hosting“ gemietet. Ich habe direkt für das ganze Jahr 50 Euro gezahlt. Der Serverstandort ist ein wichtiges Rankingkriterium und deswegen musste ich es in den USA mieten.

 

Der Autor dieses Blogs ist: Anatoli Bauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.