Uni-24.de gibt es seit ein Paar Monaten auch auf Russisch

Da ich selbst aus Russland komme und dort auch bis zur 3. Klasse zur Schule ging, habe ich mich entschlossen meine Webseite Uni-24.de auch auf Russisch aufzumachen und dazu habe ich mir die Adresse http://uni-99.ru gesichert. Einige erste Texte habe ich bereits auch schon bestellt und eingebaut. Bis jetzt entwickelt sich die Seite ganz gut aber mir fehlen natürlich einige passende Backlinks von guter Qualität.

Russische Texte schreiben zu lassen ist ungefähr 10 mal günstiger als Texte auf Deutsch zu bestellen. Dabei verdiene ich bis jetzt bei Google Adsense im Durchschnitt nicht viel weniger als mit deutschen Besuchern. Der Klickpreis liegt bei 3 – 15 Cent pro Klick. In Deutschland habe ich einen Klickpreis von ca. 20 Cent.

Man kann mit Werbung also ca. 50 % von dem verdienen, was man in Deutschland pro Klick verdienen könnte – dabei kostet die Erstellung eines Textes aber nur 10% von dem, was sie in Deutschland kostet. Eine Investition in den Markt lohnt sich also zumindest rein theoretisch bis jetzt sogar mehr als in den deutschen Markt. Ich beobachte das Ganze aber noch eine Zeit lang, bevor ich da mehr Geld und Zeit rein investiere.

 

Der Autor dieses Blogs ist: Anatoli Bauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.